Montag, 19. Mai 2014

Der Montagspinguin 11

Hallo meine Lieben,

ja, ich weiß, die Woche verging schnell. :)
Ich denke für die Einen war es angenehmer und für die anderen weniger angenehmer.
Für 3 war sie allerdings äußerst angenehm, wie ihr hier sehen könnt. :)

 
 
Hierbei handelt es sich um die Elefanten Jumbo, Mala und Baby die hier eine Aurowaschanlage in Duisburg besuchten und sich so richtig angenehm abschrubben ließen.
Und angenehm ist wieder das Stichwort, denn das wünsche ich Euch.
Eine angenehme Woche.
 
Lieben Gruß
Euer
Olli


Freitag, 16. Mai 2014

TaF 04: Ute Margreff

Hallo meine Lieben,

willkommen zur Tiergeschichte am Freitag (TaF).
Heute möchte ich Euch eine aussergewöhnlich Dame vorstellen, nämlich Ute Margriff.
Sie hat eine wunderbare Freundschaft mit Mara, einer Delfindame, aber seht selber. :)




 
Mit diesen wunderschönen Bildern wünsche ich Euch
ein schönes Wochenende.
 
Euer
Olli


Dienstag, 13. Mai 2014

Kurioses: Bremen in Not?

Hallo meine Lieben,

kein Scherz diese Schlagzeile ist echt, von der Bremer Nachrichten.

 
Einen schönen Abend Euch. :)
 
Euer
Olli


Montag, 12. Mai 2014

Der Montagspinguin 10

Hallo meine Lieben,

willkommen zum Montagspinguin.
Auf in die neue Woche.  Heute habe ich einen Buchtip für Euch.


 
 
Auf der Insel Welkin, die einst den Menschen gehörte, die eines Tages verschwanden, haben Hermeline die Macht über die Insel übernommen, Ein Gruppe aufständischer Wiesel unter dem mutigen Sylber leistet Widerstand.
Der Beginn eines spannenden Abenteuers.
2 Bände sind bis jetzt erschienen und von mir aus kann es so weiter gehen.
 
 
Einen schönen Wochenstart
wünscht Euch
Euer Olli


Samstag, 10. Mai 2014

In Memorian: Connor Michalek

Hallo meine Lieben,

die TaF entfällt diese Woche einmal aus traurigen Anlaß.
Sicherlich fragt ihr Euch, wer ist Connor Michalek?

Connor Michalek war ein kleiner Junge der an Krebs erkrankt war. Seine größte Leidenschaft war das Wrestling. Ich selber habe Wrestling vor vielen Jahren verfolgt.

Im Rahmen der Make a Wish Foundation erfüllte die WWE (World Wrestling Entertainment) den kleinen Connor seinen größten Wunsch.
Er durfte all die Wrestling Stars kennen lernen und nicht nur das, sie hatten sich etwas ganz besonderes für ihn aus gedacht, doch seht selber.

 
Machs gut kleiner Mann,
Du warst ein ganz Großer.
 
 



Montag, 5. Mai 2014

Der Montagspinguin 09

Hallo meine lieben und willkommen zum Montagspinguin,
es gibt eine kleine Änderung, aber keine Sorge, der Montagspinguin bleibt.
Der Montagspinguin wird ab jetzt jeden montag einen Tip beinhalten. Sei es ein Buch, ein Film, ein Ort, was auch immer, das laßt Euch überraschen.

 
 
 
Der Montagspinguin Filmtip

Jeder hat schonmal von diesen Film gehört, aber nicht jeder hat ihn gesehen.
Die Rede ist von  DIE REISE DER PINGUINE.
Eine preisgekrönte und beeindruckende Dokumentation über die Pinguine. Worte können den Film nicht beschreiben, den muss man gesehen haben. Hier der offizielle Trailer.
 
 
Ich wünsche Euch einen guten Start
in die neue Woche.
 
Euer
Olli



Sonntag, 4. Mai 2014

Ascendary - Eine Geschichte


Hallo meine Lieben,

heute möchte ich Euch einfach kurz ein kleines Projekt meinerseits vorstellen.
Einige von Euch kennen das Projekt schon, es hat eine kleine Pause hinter sich.
Es handelt sich hierbei um eine Fantasygeschichte die ich Kapitel für Kapitel schreibe und ein jeder von Euch hat die Möglichkeit darin vorzukommen. Wenn ich Euch reinschreiben darf, dann schreibt mir einfach in den Kommentar hier oder im Ascendary Blog. Ich werde jeden, der möchte, einbauen.
An dieser Stelle möchte ich der lieben Athena danken, das ich sie als Hauptcharakter nehmen durfte und möchte ihr auch für die lieben Kommentare im Ascendary Blog danken.
Ascendary ist ein Greif und es ist seine Geschichte. Die Geschichte ist gemessen an dem was ich sonst immer geschrieben habe, ernst und keine Spaßgeschichte, aber dennoch versuche ich Euch zu unterhalten.
Heute habe ich Kapitel 3 veröffentlicht und ab jetzt wird es jeden Sonntag ein neues Kapitel geben.
Wenn ihr wollte, schaut doch einfach mal da rein und wie gesagt, wenn Ihr Lust habe, baue ich Euch mit ein. Viel Spaß beim Lesen.
 
Der Link:
 
 
 
Ich wünsche Euch noch
einen schönen Sonntag.
 
Euer
Olli


Samstag, 3. Mai 2014

Nachwuchs im Tiergarten: Geparden Drillinge


Hallo meine Lieben,
 
ja es gibt wieder Nachwuchs  im Tiergarten. Dieses Mal Geparden Drillinge. Unglaublich süß, aber bitte nicht vergessen, es sind Raubkatzen, keine Schmusekatzen. :)
 
Mein Dankeschön an den Tiergarten das ich die Pressemeldung und die Fotos präsentieren darf.
 


 
 
 
Der Tiergarten Schönbrunn hat Grund zum Feiern: Im Großkatzenhaus sind am 16. April nach rund 95 Tagen Tragzeit Geparden-Drillinge zur Welt gekommen. Die Freude ist riesengroß, liegt doch der letzte Nachwuchs bei Geparden bereits 13 Jahre zurück. „Nach 1999 und 2001 ist es für den Tiergarten der dritte Zuchterfolg bei dieser bedrohten Art. Die Geburt ist ohne Komplikationen verlaufen und die Kleinen entwickeln sich seither prächtig“, freut sich Tiergartendirektorin Dagmar Schratter. Das Geschlecht der Jungtiere konnte noch nicht festgestellt werden.  
 
Geparden-Mutter Cimber, die seit zwei Jahren im Tiergarten Schönbrunn lebt, betreut ihren ersten Nachwuchs vorbildlich in der Wurfhöhle und säugt ihn regelmäßig. Schratter: „Die Jungtiere sind für die Besucher noch nicht zu sehen. Sie verlassen die Wurfhöhle frühestens im Alter von drei bis vier Wochen, man wird sich also noch etwas gedulden müssen.“ Die drei kleinen Raubkatzen kamen mit je rund 500 Gramm zur Welt. Während der ersten drei Monate werden sie gesäugt. Wenn sie mit circa 28 Tagen die ersten Milchzähne bekommen, stehen auch bereits die ersten Fleischhappen am Speiseplan.
 
Vater der Drillinge ist der zweijährige Akin, der letztes Jahr von der Ann van Dyke Gepardenzuchtstation in Pretoria / Südafrika in den Tiergarten Schönbrunn kam. Wie auch im Freiland ist er an der Aufzucht der Jungen nicht beteiligt. Die Zucht von Geparden ist nicht einfach und gelingt sehr selten. Unter den fünf Geparden im Tiergarten haben schließlich Cimber und Akin für den langersehnten Nachwuchs gesorgt.
 
 
Ein schönes Wochenende
Euer
Olli

 

Freitag, 2. Mai 2014

TaF 03: Ana Julia Torres

Hallo meine Lieben und willkommen zum dritten Tiergeschichte am Freitag (TaF).
Letztes Mal hatten wir Mikkel und Valentin und ihre Freundschaft zur Löwin Sirga. Auch über den Löwenflüsterer Kevin Richardson habe ich Euch schon berichtet.
Daher dachte ich mir, wir bleiben mal beim Thema Löwen.

Jupiter ist ist ein ausgewachsener Löwe und pflegt eine besondere Freundschaft zur kolumbianischen Lehrerin Ana Julia Torres.
Ana hat Jupiter vor 10 Jahren aus einen umherreisenden Zirkus gerettet, wo er misshandelt und unterernährt sein Dasein fristete. Ana päppelte ihn wieder auf und seine Dankbarkeit zeigt Jupiter mehr als deutlich.

Ana hat vor 20 Jahren die "Villa Lorena" gegründet. Ein  Ort wo Tiere aufgenommen werden, denen das Leben übel mit gespielt hat. Und dafür hat sie meinen größten Respekt.
Hier nun Ana und Jupiter.




 
 
Ich wünsche Euch ein schönes Wochendende
Euer
Olli